Beratung & Buchung: 07725 9165-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 18:00

Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Flüssiges Gold - Olivenernte in Istrien - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.10.2017 - 17.10.2017
Preis:
ab 545 € pro Person

Das Flair des Südens - Istrien verzaubert und begeistert! Besuchen Sie mit uns die beliebteste Urlaubsregion Kroatiens. Es erwarten Sie kristallklares Wasser, traumhafte Badebuchten, idyllische Küstenstädte, unzählige Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Landschaften und eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Gastfreundlichkeit. Lernen Sie die interessante Olivenzucht kennen und erleben gesellige Stunden bei der Ernte, die jedes Jahr im Oktober stattfindet. Es erwartet Sie ein wunderbares Büffet mit vielen Spezialitäten der Region und bei Musik und Tanz vergeht die Zeit viel zu schnell.

1. Tag: Anreise Istrien
Anreise nach Porec, Zimmerbezug, Begrüßungsgetränk und Abendessen.

2. Tag: Porec & Rovinj
Zunächst einmal lernen Sie Ihren Aufenthaltsort etwas näher kennen. Als ein echtes Juwel im Mittelmeerraum, hat Porec den Charme eines kleinen Dorfes bewahrt und doch hat es einiges zu bieten. Im Anschluss begleitet Sie ein Reiseleiter nach Rovinj, eines der fotogensten und romantischsten Städtchen von ganz Istrien. Hier finden Sie eine idyllische Altstadt, geprägt durch enge Gassen, schmale Häuser und kleine Plätze. Genießen Sie einen Kaffee und die Herbstsonne, bevor Sie zum Abendessen in Ihr Hotel zurückkehren.

3. Tag: Pula & Schinkenprobe
Erbaut auf sieben Hügeln, erwartet Sie Pula. Touristen aus der ganzen Welt kommen in diesen beliebten Ort. Im Anschluss besuchen Sie den ersten lizenzierten Schinkenhersteller und nach einer Besichtigung darf natürlich eine Verkostung nicht fehlen, vor Ort schmecken alle regionalen Spezialitäten nochmal so gut! Zum Abschluss des Tages führt Sie Ihre Reiseleitung an einen weiteren, sehr sehenswerten Ort, welcher das sein wird, bleibt vorerst
eine Überraschung! Rückkehr in Ihr Hotel.

4. Tag: Olivenernte & Novigrad
Mit einer Reiseleitung besuchen Sie einen Olivenhain und werfen einen Blick hinter die Kulissen. Eine fröhliche und ausgelassene Olivenernte beginnt. Sie genießen ein Mittagessen im Hain, begleitet von stimmungsvoller Musik und bei einer Führung durch eine Mühle lernen Sie alles Wissenswerte über die Verarbeitung des flüssigen Goldes. Dieses zweistündige Programm wird Ihnen gefallen! Später bleibt noch Zeit für den romantischen Fischerort Novigrad. Die Stadt zählt noch zu den Geheimtipps in Istrien. Trotz der guten Lage wurde das Städtchen noch nicht vom Massentourismus verschlungen.

5. Tag: Groznjan & Motovun
Heute geht es hoch hinaus, Sie bekommen einen Einblick in das unbekanntere
Hinterland. Hoch über dem Mirna Tal liegt die kleine Stadt Groznjan. Nach einer kurzen Besichtigung geht es nach Motovun - das schönste mittelalterliche Städtchen Istriens. Auf einer Bergkuppe gelegen, ist der Ort schon von weitem sichtbar. Gegen Abend Rückkehr nach Porec zum Abendessen.

6.Tag: Heimreise

Aufgrund der Olivenernte behalten wir uns - je nach Wetterlage - den Austausch des jeweiligen Tagesablaufes vor

 

  • Komfortable Busfahrt
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 5 x Übernachtung im 4*Hotel
  • 5 x Halbpension
  • 4 x Ganztags-Ausflüge mit Reiseleitung
  • 1 x Führung & Verkostung Schinkenhersteller
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Olivenernte mit Mittagessen & Programm
  • 1 x Shuttlebus Motovun (hin & retour)
  • Kurtaxe
  • Reiserücktrittsversicherung

Valamar Hotels

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    545 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    595 €

Valamar Hotels

 

Sie wohnen in einem der schönen 4*Valamar Hotels bei Porec, in unmittelbarer Strandnähe. Komfortable Zimmer, regelmäßige Abendunterhaltung und eine Wellnessoase sorgen für einen angenehmen Aufenthalt.

  • Schönes 4*Hotel
  • 4 tolle Ganztages-Ausflüge mit Reiseleitung
  • Gesellige & erlebnisreiche Olivenernte mit großem Büffet
  • Getränke (Wasser, einheimische Weine & Bier) beim Abendessen inklusive

 

 Aufgrund der Olivenernte behalten wir uns - je nach Wetterlage - den Austausch des jeweiligen Tagesablaufes vor