Beratung & Buchung: 07725 9165-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 18:00

Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Pfälzer Lebensfreude - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 395 € pro Person

„Pälzer soi“ – das ist ein Gütesiegel der besonderen Art. Die Pfälzer sind zurecht stolz auf ihre Heimat, denn diese bietet viel mehr, als den Französisch angehauchten Dialekt: Eine üppige Landschaft, von der Sonne verwöhnte Weinberge, wohin man schaut und exotische Pflanzen, die sonst kaum in Deutschland zu sehen sind: Mandeln, Melonen, Feige, Zitronen und sogar Kiwis. Die schmalen Sträßchen säumen hübsche Fachwerkhäuser, in denen auch die Weinstuben zu finden sind. Das Kurstädtchen Bad Dürkheim, am Rande des Pfälzer Waldes, besitzt ein Wahrzeichen der besonderen Art – das Dürkheimer Riesenfass. Es fasst 1,7 Millionen Liter Wein, war aber noch nie damit gefüllt, sondern beherbergt ein rustikales Weinlokal.

1. Tag: Heidelberg & Anreise Bad Dürkheim
(ca. 280 km / Abreise ca. 7.30 Uhr)
Egal, ob Sie Heidelberg zum ersten Mal besuchen oder als zweite Heimat sehen, es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Bei einer Schifffahrt lernen Sie die Stadt vom Neckar aus kennen, hier bieten sich tolle Ein- und Ausblicke. Es bleibt auch noch Zeit zur freien Verfügung, um die älteste Universitätsstadt Deutschlands zu erkunden. Am Nachmittag erfolgt dann die Fahrt nach Bad Dürkheim. Hier werden Sie bereits zum Zimmerbezug und dem gemeinsamen Abendessen erwartet. Anschließend haben Sie die Möglichkeit im hoteleigenen Tanz-Café das Tanzbein zu schwingen.

2. Tag: Deutsche Weinstraße & Speyer
Was macht den Reiz der Deutschen Weinstraße aus? Erfahren Sie es heute selbst bei Ihrem Tagesausflug. Eine örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen verträumte Schlösschen, malerische Winzerdörfer und die sanften Hügel der „Weinpfalz“. Eingebettet in grünen Wäldern und umringt vom Oberrheingraben, bietet Speyer sich als Ziel für einen individuellen Aufenthalt an. Der Dom zu Speyer ist seit 1982 in der Liste der UNESCO-Weltkulterbe geführt. Am Abend werden Sie im Hotel mit einem Büffet verwöhnt. Auch heute können Sie den Abend in der Tanzbar ausklingen lassen oder im Schwimmbad Ihre Bahnen ziehen.

3. Tag: Schoppenbähnel & Heimreise
(ca. 250 km / Rückkehr ca. 19 Uhr)

Noch einmal gemütlich frühstücken, dann bringt der Bus Sie nach Landau. Sechs von acht Stadtteilen sind alte Winzerdörfer – die Weinlagen oft bekannter, als die Ortschaft selbst. Hier unternehmen Sie eine gesellige Fahrt mit dem „Schoppenbähnel“. Ein Winzer begleitet Sie bei der Weinberg-Rundfahrt und erklärt an verschiedenen Stationen Wissenswertes – selbstverständlich werden die edlen Tropfen dann auch verkostet. Nach der Rundfahrt werden Sie im Weingut zum Pfälzer Vesper erwartet, bevor die Rückreise in die Zustiegsorte beginnt.

  • Komfortable Busfahrt
  • Reisebegleitung ab 25 Personen
  • 2 x Übernachtung im 4* Hotel
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 2 x kalt-warmes Abendbüffet
  • 1 x Schifffahrt Heidelberg
  • 1 x Ausflug Weinstraße mit Reiseleitung
  • 1 x 3-std. Fahrt „Schoppenbähnel“ & fachkundige Moderation durch einen Winzer
  • 1 x 6er Weinprobe
  • 1 x Pfälzer Vesper
  • Kurtaxe
  • Reiserücktrittsversicherung
     

4* Mercure Hotel Bad Dürkheim

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    395 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.03.2019
    383 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    425 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.03.2019
    412 €

4* Mercure Hotel Bad Dürkheim

Sie wohnen im 4* Mercure Hotel Bad Dürkheim an den Salinen, ruhig am Kurpark gelegen. Die komfortablen Zimmer verfügen über ein hochwertiges Bett, bequeme Sitzmöbel, TV und Telefon. Im Tanzcafe können Sie gesellige Stunden verbringen, die Cafe-Bar lockt mit einem tollen Blick über den Kurpark und die Badelandschaft „Salinarium“ nutzen Sie kostenfrei.

Bei dieser Reise gilt Stornostaffel "D" und eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk